Helmut Rau Schule Mainhardt

Junior-Jugendbegleiter/innen

Ca. 40 Junior-Jugendbegleiter/innen der Klassen 8 bis 10 der Helmut Rau-Schule unterstützen das Team der Nachmittagsbetreuung. Jeden Nachmittag sind drei Lernbegleiter/innen während der Betreuungszeit im Einsatz.

Sie freuen sich über jeden Schüler, der die Betreuung besucht. Gemeinsam erledigen sie Hausaufgaben, lernen mit den Kindern auf Klassenarbeiten und lachen, basteln und spielen miteinander. SIe wollen helfen, dass an unserer Schule Gemeinschaft gelebt wird und keiner außen vor bleiben muss.

Jedes Schuljahr entscheiden sich einige besonders engagierte und motivierte Siebtklässler/innen dazu, in den folgenden Jahren als Lernbegleiter/innen tätig zu sein. Sie durchlaufen ein Bewerbungsverfahren und bekommen eine zweitägige Ausbildung zum Junior-Jugendbegleiter. Hier lernen sie Umgang mit Konflikten und eine Einführung in die ganz konkreten Abläufe und Aufgaben unserer Ganztagsbetreuung.

Diese Jugendlichen sind gern Junior-Jugendbegleiter/innen, weil sie:

Die jüngeren Schüler und Schülerinnen, die die Nachmittagsbetreuung besuchen, sind froh, dass die Großen ihnen helfen, Spaß mit ihnen haben. Sie fühlen sich gut aufgehoben bei ihren großen Vorbildern.

Junior-Jugendbegleiter/innen

Zwei Schüler, die Spaß in der GTB haben.

Also, wenn Du Lust hat, komm einfach mal vorbei und schau Dir an, ob die Nachmittagsbetreuung etwas für Dich wäre, oder ob Du ab Klasse 8 auch gerne Junior-Jugendbegleiter sein möchtest.

Kontakt
Frau Nonnenmacher nm@hrs.bw.lo-net2.de
und Frau Grothmann betreuung-mainhardt@awo-sha.de