Helmut Rau Schule Mainhardt

„Kennst du die große Stadt Berlin, dann zieht´ s dich immer wieder hin“

(aus „Es ist“ von Leddes)

Am Montag, den 10.10.2016 um 7.00 Uhr begann die Reise der Abschlussklassen nach Berlin. Wir trafen uns pünktlich um 6.45 Uhr an der Wendeplatte in Mainhardt. Dort holten uns (89 Schüler, 8 Lehrer) zwei Busse ab. Nachdem das Gepäck verladen war, fuhren wir pünktlich um 7.00 Uhr los.

Nach einer ca. 8-stündigen Fahrt mit ausreichenden Pausen kamen wir endlich an unserem Hostel in Berlin an. Danach erfolgte klassenweise die Zimmeraufteilung und das Beziehen der Zimmer.

Jede Klasse hatte ihr eigenes Wochenprogramm. Es gab Aktivitäten im Bereich Kultur, Geschichte, Politik und Unterhaltung, z.B. das Stasigefängnis Hohenschönhausen, das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Blue Man Group und eine Radtour durch Berlin. Das Mittag- und Abendprogramm war sehr abwechslungsreich.

Ein Höhepunkt für uns Schüler war am Donnerstagabend der Besuch der Schülerdisco „Matrix“. Während der Woche konnten wir täglich das „Festival of Lights“ genießen. Es fand zum 12. Mal statt und verzauberte Berlin. Lichtkünstler setzten Gebäude der Stadt mit Licht und Projektionen spektakulär in Szene. Am Freitag machten wir uns wieder auf die Heimreise. Wir hatten sehr viel Spaß und viele Erlebnisse bleiben uns bestimmt in Erinnerung.

Lisa Brosi
Julia Fröhlich
Nadja Wurst