Besuch des Kernkraftwerks Neckarwestheim Oktober 2016

An drei Tagen hatten unsere Zehntklässler jeweils gemeinsam mit ihren NWA-Lehrern Frau Rösch, Frau Oetinger und Herrn Durst, sowie einigen Eltern die Möglichkeit das NWA-Thema Kernenergie „hautnah“ kennenzulernen.

Nach einer Ausweiskontrolle startete gegen 13.30 Uhr die große Kolonne mit mehreren privaten PKWs nach Neckarwestheim. Dort angekommen versammelte sich die Klasse in einem Besprechungszimmer. Gestärkt durch verschiedene Getränken und Gebäck lauschten die Schüler/innen dem informativen Vortrag rund um das Thema Kernenergie.

Mit Ohrenschutz und Helm bewaffnet ging es anschließend in Kleingruppen durch den Sicherheitsbereich zum Kühlturm und ins Maschinenhaus. Während der Führung konnten wissenshungrige Schüler/innen und Eltern sämtliche Fragen stellen.

Gegen 18.30 Uhr endete der erlebnisreiche und informative Tag im Kernkraftwerk. Die Meinung einiger Schüler/innen: Es war zwar anstrengend, aber wir würden einen solchen Besuch auf jeden Fall weiterempfehlen.
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die beteiligten Eltern und EnBW-Mitarbeiter, sowie im Besonderen an Herrn Rothwangl für die tolle Organisation und sehr kompetente Führung!