Helmut Rau Schule Mainhardt

Schüler der Helmut Rau Schule unternehmen landeskundliche Exkursion nach Straßburg

Am Mittwoch, 10. Mai 2017 um 7.50 Uhr starteten wir Französischschüler der 9. und der 6. Klasse und unsere Lehrerinnen Fr. Manschadi und Fr. Leiser mit dem Bus nach Straßburg.

Nach einer 2 ½ stündigen Fahrt kamen wir schließlich bei strahlendem Sonnenschein dort an.

Zuerst stand ein kleines Sightseeing-Programm auf dem Plan. Wir besichtigten als erstes das berühmte Straßburger Münster mit der astronomischen Uhr. Anschließend schauten wir uns die Außenfassade des „Maison Kammerzell“ an, welches früher das Haus eines wohlhabenden Kaufmanns gewesen war. Danach liefen wir am Fluss Ill entlang in Richtung des Stadtviertels „La petite France“. Dort gibt es eine Vielzahl idyllischer Fachwerkhäuser zu bestaunen.

Nachdem wir ein paar Gruppenfotos gemacht hatten, durften wir uns in Kleingruppen noch eine Weile selbst in der Altstadt umschauen. Dann ging es wieder mit dem Bus nach Hause. Es war ein wunderschöner Tag.

Bericht: Ines Blind, R9a