Explore Science - erforschen, erleben und entdecken.

Eine Exkursion der Klasse R7c der Helmut- Rau- Schule zu Explore Science und die Teilnahme am Wettbewerb

Es begann in der Projektwoche: Wir, die Klasse R7c und unser Klassenlehrer Herr Ortwein haben uns dazu entschlossen, an verschiedenen Wettbewerben von Explore Science (Naturwissenschaftliche Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung) teilzunehmen. Wir haben erdbebensichere Türme aus Pappe und Papier gebastelt, Tauchboote entwickelt und einen Traktor konstruiert.

Von der Stiftung, die den Wettbewerb veranstaltet, sind genaue Vorgaben gemacht worden, z. B. musste das Tauchboot von alleine abtauchen und selbstständig zwischen einer und drei Minuten wieder auftauchen. Mit unseren Werken sind wir allerdings nicht in der Projektwoche fertig geworden und haben in den folgenden Wochen nach dem Unterricht noch weiter daran gebastelt.

Der Wettbewerb fand an drei Tagen im Juni statt. Unsere Eltern sind mit uns in kleinen Gruppen nach Mannheim gefahren. Von einer Jury wurden unsere Modelle dann getestet. Bei insgesamt 2500 teilnehmenden Schülern gab es aber auch einige Wartezeiten. Die konnten wir nutzen, um uns die tollen Ausstellungen im Luisenpark zum Thema Zeit anzusehen.

Tatsächlich haben wir dann auch etwas gewonnen: den 6. Platz (100 €) für eine Tauchbootgruppe und den 2. Platz (300 €) für einen Turm. Das war angesichts der großen Konkurrenz ein toller Erfolg!

Ein großer Dank an alle Eltern, die uns gefahren haben und unseren besten Klassenlehrer Herrn Ortwein für die Unterstützung.

Explore Science – wir kommen wieder!