Helmut Rau Schule Mainhardt

Schnee, Schnee, Schnee!

Winterspaß und Schule. Die fünften Klassen der Helmut-Rau Schule Mainhardt freuten sich über den knirschenden, blendend weißen Schnee, klirrende Kälte und strahlend blauen Winterhimmel.

Sie organisierten spontan ihren Wintersporttag und trafen sich zum Schlittenfahren in Großerlach. Dank des Engagements von Eltern und Lehrern wurde die Transportfrage schnell gelöst. Die Kinder wurden kurzerhand in die PKWs gepackt.

Besonderes Highlight war die Öffnung der Talstation am Fuß des Schlittenhanges. Niemand musste frierend in der Kälte stehen, gemütlich konnte man sich im Warmen stärken und neue Kraft tanken.

Auf die Plätze – fertig -los! Schüler und Lehrer hatten großen Spaß miteinander in der schönen, frischen Luft. Auf der breiten Rodelpiste war genug Platz, niemand kam sich in die Quere. Rennen wurden gewonnen, persönliche Geschwindigkeitsrekorde gebrochen, Wetten wurden verloren. So ist noch immer ein Schüler in Pflicht, der meinte: “Ich fresse einen Besen, wenn meine Lehrerin auch rodelt”. Diese wusste von Nichts und flitzte derweil mit größtem Vergnügen die Hänge hinunter.

Schön, wenn Winterspaß kostenfrei vor der Haustüre liegt. Alle waren sich einig, was für ein schöner Wintersporttag!