Helmut Rau Schule Mainhardt

Es gibt kein schlechtes Wetter….

Am 23. Januar um 15.00 Uhr trafen sich ca. 100 wanderwillige Kinder und Eltern zur Winterwanderung der Klassen 3a und 3b, die sogar in der noch leicht verschneiten Landschaft stattfinden konnte und so ihrem Namen voll gerecht wurde.

Ausgangspunkt unserer Wanderung war das Gewerbegebiet im Seetal in Mainhardt. Bei kalter Witterung und etwas Wind starteten wir in Richtung Hütten.

Für die Kinder aber war es eine besondere Freude den letzten Rest Schnee zu genießen. In Hütten angekommen fanden wir Unterschlupf im Feuerwehrmagazin. Hier waren warme Getränke, Waffeln und Bratwürste vorbereitet. Schnell kam man miteinander ins Gespräch und knüpfte neue Kontakte zwischen den beiden Klassen.

Nach der Stärkung traten wir den Heimweg an. Durch die angebrochene Dunkelheit leuchteten unsere Taschenlampen den Weg. Diese Wanderung war ein schönes Erlebnis, das wir bestimmt noch lange im Gedächtnis behalten werden.

Wir möchten an dieser Stelle nicht versäumen, Familie Sommer aus Hütten einen besonderen Dank für ihre Hilfe auszusprechen.
Allen Mitwanderern danken wir für ihr Kommen. Wir machen bestimmt mal wieder eine gemeinsame Aktion der beiden Klassen.