Helmut Rau Schule Mainhardt

Die Helmut Rau Schule sagt Danke

Für die vielen fleißigen Hände, die das ganze Jahr über ihren Dienst an der Helmut Rau Schule verrichten, fand am 11.12. die alljährliche Helferweihnachtsfeier statt.

Die Schüler und Schülerinnen, die Lehrer, die Eltern und natürlich die Schulleitung wollten einmal mehr die Adventszeit nutzen, um all denen, deren Wirken an der Schule stets im Hintergrund bleibt, aber nichts desto trotz mindesten ebenso wichtig und wertvoll ist, wie das der Pädagogen und Pädagoginnen, einfach einmal Danke sagen.

Den Auftakt machte der Schulchor der 5. und 6. Klassen mit ihrem frisch einstudierten Musical „Deutschland sucht den Weihnachtsmann“, das bei den Zuhörern für einiges an Erheiterung sorgte. In ihren Worten dankte die Schulleitung Frau Christine Kuhn für die unermüdliche Arbeit der Hausmeister, der Schulsekretärinnen, dem Mensa-Team, den Reinigungskräften, den Lernbegleitern, dem AWO-Team und der Nachmittagsbetreuung, eben all jenen Kräften, die unermüdlich jeden Tag aufs Neue dafür sorgen, dass der Schulbetrieb funktioniert.

Natürlich fehlte es nicht an Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen sich besser kennenzulernen und zwischen den einzelnen Akteuren der Schulgemeinschaft Brücken zu schlagen.

Die Helmut Rau Schule wünscht allen Schülern und Schülerinnen, den Eltern, dem pädagogischen Personal und allen Helfern eine besinnliche Weihnachtszeit.

K. Schlicht