Ausflug der Klasse 1a zum Ostereiersuchen nach Gailsbach

Am 22. März 2016, am letzten Schultag vor den Osterferien, machte sich die Klasse 1a von Frau Dürrschmidt zu Fuß auf nach Gailsbach, um dort Ostereier auf dem Spielplatz zu suchen.

Wir sind zu Beginn der 2. Unterrichtsstunde über die Brettachhöhe hinunter zur Vordermühle losgelaufen.
Als wir über der Brettach waren, ging es steil den Berg hinauf. Die 23 Kinder ließen
sich dadurch aber nicht abschrecken und erklommen die Höhe in Rekordzeit. Insgesamt
waren wir eine gute halbe Stunde zu Fuß unterwegs.

In Gailsbach auf dem Spielplatz angekommen, begannen die Kinder sofort sehr eifrig nach den Ostereiern zu suchen. Als jeder ein Osterei mit Schokohase gefunden hatte, verteilten sich alle auf dem Spielplatz und rutschten, schaukelten und fuhren Seilbahn. Kurz vor elf Uhr sind wir dann wieder aufgebrochen. Nachdem wir den Berg bei der Brettachhöhe wieder erklommen hatten, legten wir eine kleine Pause ein. Pünktlich zum Unterrichtsende war die Klasse wieder an der Schule und alle konnten gut gelaunt nach Hause fahren und in die Ferien starten.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei Frau Gutierrez und der Lehrerin Frau Teuschel.