Helmut Rau Schule Mainhardt

Patentag der neuen 5er

Rund 150 Schülerinnen und Schüler der Klassen R8 und R5 trafen sich am Freitag, 19. September 2014 zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen zu ihrem Patentag.

Die Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen sollen den neuen Fünftklässlern in den ersten Wochen beratend zur Seite stehen und mit ihnen die ersten Schritte an der neuen Schule gehen. Jeder Fünftklässler bekam ein oder zwei Paten zugeteilt.

Nach einem anfänglichen Kennenlernen, führten die Paten und ihre Patenkinder sich gegenseitig mit verbundenen Augen über das Schulgelände. Danach wurde gemeinsam gevespert.

Nach der Pause konnten sich die Paare auswählen, ob sie sich Freundschaftsarmbänder erstellen wollten oder gemeinsam Völkerball oder Partnerfußball spielen wollten.

Den Abschluss dieses gelungenen Vormittags bildete dann ein gemeinsamer Freestyle-Tanz in der Mensahalle.