Helmut Rau Schule Mainhardt

"School' s out" - Hocketse zum Schuljahresende

Zum Ende des Schuljahres lud die Helmut-Rau-Schule wieder zur alljährlichen "Hocketse" ein, zu der sich die Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Freunde des Fördervereins und alle Interessierten zwanglos auf dem Schulgelände trafen.

In einer kurzen Ansprache eröffnete die Schulleiterin Christine Kuhn die Veranstaltung auf dem Pausenhof, die in enger Zusammenarbeit mit dem Förderverein organisiert wurde.

Das anschließende Programm war vielfältig und bunt:

Die Klassen R6b und R6c unter der Leitung von Sonja Szkopp präsentierten den Tanz “School' s out”.

Im Musiksaal sangen die junge Stimmen des Projekts “Sing dein Ding” Lieder wie “Spirits” oder “Let it go” und in der Sporthalle führten die Schülerinnen der R9 eine Kunst – Musik – Performance unter der Leitung von Sybille Weiß und Karin Deghan-Manschadi auf.

Auch die aktuelle Schulkleidung, die Sie auf unserer Homepage bestellen können, wurde in einer pfiffigen Modenschau von Schülerinnen und Schülern ansprechend präsentiert. Die Grundschüler begeisterten mit ihrem Können als Akrobaten und Turner in der Zirkusaufführung unter der Leitung von Sandra Sokolowski-Miller.

Wer ein etwas ruhigeres Programm bevorzugte, konnte gemütlich durch die Ausstellung im Technikraum schlendern und dort die vielseitigen Produkte aus der Projektwoche bestaunen. Eine Bildershow vermittelte zudem Einblicke in die abwechslungsreichen anderen Projekte, die die Schülerinnen und Schüler in den letzten Tagen vor den Ferien mit viel Eifer und Freude besucht hatten.

Auf dem Schulhof war zudem ein kleiner Flohmarkt aufgebaut, der mit Schnäppchen für Groß und Klein lockte und bei dem man auch Verlorengegangenes wiederfinden konnte.

Natürlich wurde auch an das leibliche Wohl gedacht, mit guter Laune versorgte der Förderverein die hungrigen Besucher mit Steaks und Würstchen. Zudem veräußerte das Projekt “Forellenteich” seine zuvor selbst gefangenen und anschließend geräucherten Forellenfilets.

Insgesamt war die Veranstaltung ein voller Erfolg, mit vielen Besuchern, stolzen Schülern und gutem Wetter. Die Schulleitung dankt dem Förderverein und allen Mitwirkenden für die Organisation und Durchführung der Hocketse.