Helmut Rau Schule Mainhardt

Eintauchen in die Vergangenheit – zu Besuch im Schulmuseum

In Obersulm Weiler konnten die Kinder der Klassen 3a und 3b am 13.1.2016 in die Vergangenheit eintauchen.

Das Schulmuseum führte den Kindern vor Augen, wie früher gelehrt und gelernt wurde. Zuvor hatten die beiden Klassenlehrerinnen Frau Kernwein und Frau Nothing mit den Kindern das Thema „Schule früher – Schule heute“ im MNK- Unterricht erarbeitet. So waren die Schüler bestens vorbereitet und konnten schon viele Fragen beantworten.

Im Museum durfte man sich in die engen Holzbänke zwängen und mit Griffel und Schiefertafeln übten die Kinder dann die Sütterlin-Schrift. Für die Drittklässler war es eine spannende Erfahrung.
Durch die authentische Atmosphäre fühlten sich alle viele Jahre zurückversetzt und erfuhren, wie es wohl Oma und Opa in der Schule ergangen sein mag.

Das Schulmuseum beherbergt verschiedene historische Schulstuben und sogar eine Schulmeisterwohnung. Zu sehen waren alte Schultaschen und Poesiealben, Zuckertüten und Arbeitsmaterialen früherer Jahrzehnte.
Zum Glück musste keiner den Rohrstock spüren. Unterricht nicht nur theoretisch sondern begreifbar gemacht – ein toller Ausflug in die Vergangenheit.