Schulungen zur Selbsttestung im Lehrerkollegium der Helmut-Rau-Schule

Um die Vorgaben des Landes Baden-Württemberg zur indirekten Testpflicht an Schulen umzusetzen, wurden am Donnerstag, den 15.04.2021 alle Lehrkräfte in Gruppen der Helmut-Rau-Schule im Umgang mit Selbsttests in der Waldhalle geschult. Die Bereitschaft Mainhardt des Deutschen Roten Kreuz erläuterte und demonstrierte die richtige Durchführung der Rapid-Antigen-Tests zur Erkennung einer COVID-19- Infektion und beantwortete geduldig alle Fragen. Dank des Einsatzes von Herrn Butz, Herrn Setzer und Frau Achhorner ist eine fachkundige Begleitung der Schülerinnen und Schüler bei der noch ungewohnten Anwendung von Nasaltests durch alle Lehrkräfte in der Waldhalle möglich. Ab Montag, den 19.04.2021 gilt landesweit eine inzidenzunabhängige Testpflicht für alle Personen im Schulbetrieb.